icon

Die 10 wichtigsten Produktivitäts- und Sicherheitstipps für die Telearbeit im Jahr 2022 | Hideez

Tipps für Remote-Arbeit

 

Das Arbeiten von zu Hause aus war in den vergangenen Jahren für viele Menschen ein Traum. Ein großer Teil der Bevölkerung wusste nicht einmal, was Remote-Arbeit ist und was alles damit verbunden ist. Doch mit der anhaltenden COVID-19-Pandemie fragen sich viele Menschen, ob Remote-Arbeit zur neuen Normalität werden wird.

Und wenn ja, wie passt man sich am besten an eine Vollzeitkarriere an, die vom Wohnzimmer aus arbeitet? Neben einigen Herausforderungen, die sich um die Durchführbarkeit der Heimarbeit drehen, ist es auch wichtig, das Thema Remote-Arbeit und Cybersicherheit anzusprechen.

In diesem Artikel werden wir die Herausforderungen diskutieren, die Remote-Arbeit für den modernen Arbeitsplatz mit sich bringt. Noch wichtiger ist, dass wir auch zehn wertvolle Tipps für die Arbeit von zu Hause aus teilen werden, die Ihnen helfen werden, Ihre Produktivität und Sicherheit in Ihrer neuen Arbeitsumgebung zu steigern.

Inhaltsverzeichnis

Herausforderungen bei der Remote-Arbeit

Produktivitätstipps für Remote-Mitarbeiter

Sicherheitstipps für Remote-Mitarbeiter

Herausforderungen bei der Remote-Arbeit

Remote-Arbeit ist zweifellos in vielerlei Hinsicht praktisch und zeitsparend. Allerdings bringt sie auch eine lange Liste potenzieller Herausforderungen und Probleme mit sich. Hier sind die wichtigsten Herausforderungen bei der Remote-Arbeit, die es wert sind, berücksichtigt zu werden:

  • Kommunikation - Dieser Aspekt des Arbeitsplatzes ist eine Herausforderung, auch unter normalen, nicht-remote Arbeitsbedingungen. Aber mit Problemen wie der Flexibilität der Arbeitszeiten, insbesondere wenn Mitarbeiter in verschiedenen Zeitzonen sind, kann Kommunikation schnell zu einem Problem werden.
  • Sichtbarkeit der Arbeit - Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Geschäftsinhaber und Manager ihre Mitarbeiter gerne arbeiten sehen. Für einige Manager scheint es jedoch, dass ihre Remote-Teams weniger produktiv sind, wenn sie sie nicht sehen können. Während dies oft weit von der Wahrheit entfernt ist, ist es ein weit verbreitetes Problem in vielen Organisationen.
  • Technologie - In einem Büro arbeitet jeder Mitarbeiter mit dem Computer und der Software, die das Unternehmen bereitstellt. In einer Remote-Umgebung ist dies selten der Fall. Mitarbeiter verwenden ihre eigenen Geräte, die ihnen zur Verfügung stehen. Dies kann viele Probleme verursachen, die Produktivität beeinträchtigen und zu einer schlecht funktionierenden Geschäftstätigkeit führen.
  • Sicherheit - Bei der Organisation eines Unternehmens mit Remote-Mitarbeitern ist Sicherheit zweifellos eine der größten Herausforderungen. Wenn Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, verwenden sie oft ihre eigenen Geräte, die ein Einfallstor für schwerwiegende Sicherheitsverletzungen sein können. Mitarbeiter ohne Schulung oder ohne Kenntnisse über Cybersicherheit können Opfer von Angriffen werden und unwissentlich ihre Unternehmenszugangsdaten für Angreifer offenlegen.
  • Projektmanagement - Schließlich kann es aus der Sicht der Mitarbeiter eine erhebliche Herausforderung sein, eine stabile Work-Life-Balance zu finden, wenn sie von zu Hause aus arbeiten. Einige Mitarbeiter fühlen sich vielleicht isoliert, während andere das Arbeitspensum nicht bewältigen können. Die Priorisierung von Aufgaben und die Aufrechterhaltung der richtigen Arbeitslast ist oft ein Problem.

Produktivitätstipps für Remote-Mitarbeiter

Wie oben besprochen, gibt es sicherlich viele Produktivitätsherausforderungen für Remote-Mitarbeiter. Wir haben die Forschung gemacht und die besten Tipps für Remote-Arbeit zusammengefasst, die Ihre Produktivität erheblich steigern können. Hier sind die 5 besten Produktivitätstipps für Remote-Mitarbeiter:

1. Verwenden Sie ein zuverlässiges Kommunikationstool

Eine der wichtigsten Herausforderungen, die Sie lösen müssen, ist es, wie Sie Remote-Mitarbeiter bequem verbinden können. Dafür gibt es nur eine richtige Antwort. Finden Sie die richtigen Apps für Remote-Arbeit, die am besten für Ihr Unternehmen funktionieren.

Zum Glück gibt es heutzutage viele großartige Kommunikationstools, die Sie verwenden können. Um nur einige der beliebtesten zu nennen, Slack, Zoom und Skype stehen sicherlich ganz oben auf der Liste.

Natürlich bedeutet dies nicht, dass alle Mitarbeiter ständig erreichbar sein sollten und miteinander sprechen sollten. Aber die Möglichkeit, Kanäle zu haben, über die Sie schnell brainstormen und sich beraten können, macht den entscheidenden Unterschied.

2. Verwenden Sie Projektmanagement-Apps

Neben der Auswahl eines unternehmensweiten Kommunikationstools, das Sie und Ihr Team verwenden werden, sollten Sie die Einführung einer Projektmanagement-App in Betracht ziehen. Organisation und Produktivität gehen Hand in Hand, und eine Projektmanagement-App ist der beste Weg, um beide Aspekte zu erhalten.

In den meisten Fällen reduziert sich die Schaffung eines organisierten Remote-Arbeitsplatzes einfach darauf, die richtigen Organisationswerkzeuge auszuwählen. Einige der beliebtesten Projektmanagement-Apps, die wir empfehlen, sind Slack und Trello.

3. Setzen Sie realistische Grundnormen

Tipps für Remote-Mitarbeiter

Bei der Organisation Ihrer Mitarbeiter remote ist eine effektive Möglichkeit, sicherzustellen, dass alle Projekte abgeschlossen werden, ohne Ihr Personal zu unter Druck zu setzen, die Festlegung einiger realistischer Grundregeln. Dies ist auch eine ausgezeichnete Möglichkeit, zu überwachen, wie viel Arbeit täglich/wöchentlich erledigt wird, und die Arbeitslast gegebenenfalls anzupassen.

Andererseits sollten Sie auch flexibel genug sein, um einige Zeitplanänderungsanfragen von Ihren Mitarbeitern anzunehmen. Wenn sie Kinder haben oder mit Mitbewohnern zusammenleben und zu bestimmten Zeiten nicht arbeiten können, müssen Sie einen Weg finden, ihren Zeitplan in gewissem Maße anzupassen.

4. Schaffen Sie Schulungs- und Lernmöglichkeiten

In einer Remote-Arbeitsumgebung können sowohl Chefs als auch Mitarbeiter schnell selbstgefällig werden. Um den Zusammenhalt des Teams zu gewährleisten und einen hohen Produktivitäts- und Effizienzstandard aufrechtzuerhalten, sollten Sie daher verschiedene Weiterbildungskurse organisieren.

Seminare und Kurse waren in der Geschäftswelt vor der Pandemie äußerst beliebt, es gibt also keinen Grund, warum sie in der modernen Remote-Arbeitsumgebung übersehen werden sollten. Sie helfen nicht nur dabei, die Mitarbeiter zu schulen und ihnen verschiedene Fähigkeiten beizubringen, sondern tragen oft auch dazu bei, die Kameradschaft innerhalb des Teams zu stärken, was die Produktivität direkt steigert.

5. Halten Sie Passwörter stark und privat

Tipps für Remote-Arbeiter

Zu guter Letzt ist eine der einfachsten Möglichkeiten, starke Cybersicherheit zu gewährleisten, die Verwendung starker Passwörter. Leider unterschätzen viele Mitarbeiter dies. Darüber hinaus verwendet ein großer Prozentsatz von ihnen dasselbe Passwort für mehrere Konten und Geräte.

Das Beste, was Sie tun können, ist Ihre Mitarbeiter über die Bedeutung starker Passwörter aufzuklären. Organisieren Sie gelegentlich Meetings zu diesem Thema und erwägen Sie die Verwendung von Passwortverwaltungstools.

Hoffentlich haben Ihnen die zehn Tipps für Remote-Arbeiter auf dieser Seite viele nützliche Informationen geliefert, um die Produktivität und Sicherheit Ihres Unternehmens zu steigern.

Wenn Sie maximale Sicherheit und ungestörte Produktivität für Ihr Remote-Team sicherstellen möchten, ist der Hideez Authentication Service die perfekte Lösung. Dieser Service ermöglicht es Ihnen, traditionelle Passwörter durch passwortlose biometrische Logins mit mobilen Apps oder Sicherheitsschlüsseln zu ersetzen.

Wir bieten auch den hauseigenen Hideez Key an, den Sie sowohl für geschäftliche als auch für persönliche Sicherheit verwenden können. Dieser Schlüssel speichert alle persönlichen Zugangsdaten in einem verschlüsselten Tresor, der sicherer ist als jeder Cloud-Passwortmanager. Darüber hinaus können Sie ihn verwenden, um Logins und Passwörter automatisch auszufüllen, neue starke Passwörter oder OTPs für 2FA zu generieren und sogar Proximity-Logins und -Logouts für Windows-Computer bereitzustellen.

Neben der Anwendung der Tipps für Remote-Arbeitsteams ermutigen wir Sie, eine Demo zu vereinbaren oder eine kostenlose 30-tägige Testversion des Hideez-Servers anzufordern. Sichern Sie Ihren Arbeitsplatz und schützen Sie Ihre Mitarbeiter mit unserem eleganten und raffinierten Service!

Related Posts