icon

SAML-Grundlagen: Was ist SAML und wie funktioniert es?

SAML-Authentifizierung

 

SAML-Authentifizierung ist eine weit verbreitete Methode, die unser aller Leben erleichtert. Aber die meisten Online-Nutzer wissen nicht, wie SAML funktioniert oder was es überhaupt ist. Es gibt viele Begriffe, mit denen man die Funktionen und Möglichkeiten von SAML für Authentifizierungszwecke beschreiben kann. Auf dieser Seite führen wir Sie durch alle Grundlagen von SAML und helfen Ihnen, dieses offene Standardverfahren zu verstehen, das die meisten Menschen täglich nutzen.

Was ist SAML?

SAML steht für Security Assertion Markup Language und ist eine standardisierte Methode, Ihre Identität bei externen Anwendungen und Diensten zu verifizieren. Es ist wie Ihr Online-Ausweis, der Ihre Identität einmal authentifiziert und diese Authentifizierung dann an andere Anwendungen überträgt.

Es ermöglicht SSO (Single Sign-On)-Technologie und wird von Cloud-Dienstleistern weithin akzeptiert, um die Identität des Benutzers zu kommunizieren. SAML ist ein interoperabler Standard, was bedeutet, dass es Diensten und Geräten verschiedener Anbieter ermöglicht, miteinander zu interagieren und zusammenzuarbeiten.

Aus dieser Perspektive ist es auch wichtig, das Verhältnis zwischen SAML und SSO zu verstehen. SSO lässt sich leicht innerhalb einer Domäne erreichen. Aber wenn Sie SSO über mehrere Sicherheitsdomänen hinweg erweitern möchten, treten schnell Interoperabilitätsprobleme auf, die diesen Prozess erschweren. SAML wurde speziell entwickelt, um eine standardisierte Methode zur Erweiterung von SSO über viele Plattformen und Dienste hinweg als interoperable Methode bereitzustellen.

Die aktuelle Version von SAML ist SAML 2.0, das seit 2005 im Einsatz ist. Es ist der moderne Standard und kombiniert mehrere zuvor verwendete SAML-Authentifizierungsstandards. Viele Systeme unterstützen die Abwärtskompatibilität mit SAML, insbesondere mit der Version 1.1.

Ist SAML ein Protokoll?

Nein, es ist wichtig zu verstehen, dass SAML kein Protokoll ist, sondern ein vollständiger Authentifizierungsstandard. Genauer gesagt ist es eine auf XML basierende Markup-Sprache, die auch die folgenden SAML-Komponenten und -Merkmale umfasst:

  • Ein einzigartiger Satz von XML-basierten Protokollnachrichten
  • Ein Satz von Protokollnachrichtenbindungen
  • Ein Satz von Profilen, die die beiden obigen Aspekte nutzen

Wie funktioniert die SAML-Authentifizierung?

Einfach ausgedrückt funktioniert die SAML-Authentifizierung, indem Ihre Identität von einem Ort zum anderen übertragen wird. Es handelt sich um einen Austausch der digital signierten XML-Dokumente des Subjekts zwischen dem Identitätsanbieter und dem Dienstanbieter.

Angenommen, Sie versuchen, auf einen Dienstanbieter wie Gmail zuzugreifen. Der traditionelle Weg besteht darin, sich direkt beim Dienst anzumelden. Aber wenn Sie SSO verwenden, wird SAML verwendet, um Ihnen direkten Zugang zu gewähren, anstatt sich manuell anzumelden. In diesem Kontext ist der Identitätsanbieter der Dienst, der Ihre Identität speichert und bestätigt. Mit anderen Worten, er dient dazu, Ihre Identität zu überprüfen und dem Dienstanbieter zu bestätigen, was Sie tun dürfen.

Dieses System ermöglicht es Ihnen auch, sich bequem und sicher bei einer entfernten Anwendung anzumelden, ohne großen Aufwand. Sie können über einen Link, ein Lesezeichen oder einen ähnlichen Zugangspunkt auf die entfernte App zugreifen. Die entfernte App identifiziert Ihr Gerät anhand der Herkunft und leitet Sie zum Identitätsanbieter weiter, der Sie dann authentifiziert.

Der Identitätsanbieter erstellt die Authentifizierungsantwort durch ein XML-Dokument, das alle relevanten Informationen über den Benutzer enthält. Er wird entweder eine neue Sitzung einrichten oder eine bestehende Sitzung wiederherstellen, wenn Sie Ihre Identität bereits zuvor authentifiziert haben. Der Dienstanbieter validiert die Authentifizierungsantwort, wonach Sie Zugang zu der gewünschten App oder dem gewünschten Dienst erhalten.

Die Vorteile der SAML-Authentifizierung

Mit dem Verständnis, wie SAML funktioniert, betrachten wir die wichtigsten Vorteile der SAML-Authentifizierung genauer:

  • Einzelne Benutzeridentität - Aus Sicht des Benutzers ist einer der größten Vorteile von SAML das bequeme Benutzererlebnis. SAML bietet Ihnen eine einzige Benutzeridentifikationsmethode für alle Geräte und Dienste, die Sie verwenden.
  • Einzelblattverwaltung - Da SAML interoperabel ist, hat es einen großen Vorteil gegenüber proprietären SSO-Mechanismen. Mit SAML können Sie eine einzige Implementierung mit vielen verschiedenen Partnern unterstützen. Diese Flexibilität ermöglicht eine bequemere Einzelblattverwaltung aller Dienste und Benutzeridentitäten.
  • Reduziertes Risiko von Datenverlusten - Da der Authentifizierungsprozess die sichere Übermittlung von Autorisierungen zwischen dem Identitätsanbieter und den Dienstanbietern umfasst, wird das Risiko potenzieller Datenlecks erheblich verringert.
  • Niedrigere Helpdesk-Kosten - Die vorherigen Vorteile bedeuten auch, dass Sie erhebliche Kosten für Helpdesk-Dienste sparen können. Im Durchschnitt kann Ihnen die SAML-Authentifizierung helfen, Ihre Helpdesk-Kosten um etwa zwanzig Prozent zu senken.

SAML vs. OAuth

Ein Narrativ, das oft von einigen Sicherheitsexperten vorangetrieben wird, ist, dass SAML tot ist und wir eine neue Authentifizierungsmethode benötigen, hauptsächlich eine alternative wie OAuth. In diesem Sinne, wie können Sie aus der Sicht des Benutzers feststellen, welche Methode besser ist? Sollten Sie SAML oder OAuth verwenden? Hier ist ein direkter Vergleich, der Ihnen hilft, die beiden besser zu verstehen:

  • SAML - SAML ist die am häufigsten verwendete Authentifizierungsmethode, die von Unternehmen verwendet wird, um ihren Benutzern schnellen und einfachen Zugang zu den Diensten zu ermöglichen, für die sie bezahlen. Es zielt darauf ab, mehr Sicherheit und Kontrolle für Unternehmen und deren SSO-Logins zu bieten.
  • OAuth - Im Vergleich zu SAML ist OAuth ein neuerer Standard, der eine ähnliche Methodik beim Informationsaustausch verwendet. Es wurde von Google und Twitter entwickelt, um ein schlankeres Modell für Internet-Logins zu bieten. OAuth verwendet JSON und ist generell besser für mobile Geräte und Tablets geeignet als SAML.

Abgesehen von den Unterschieden und Ähnlichkeiten der beiden Optionen ist es auch wichtig, sich immer daran zu erinnern, wofür jede der beiden Technologien verwendet wird. Beispielsweise ist SAML für Unternehmen bei Cloud-basierten Anwendungen weit verbreitet. Andererseits wird OAuth hauptsächlich für groß angelegte Verbraucher-Apps verwendet. Die beiden bekanntesten OAuth-Anbieter sind Facebook und Google.

SAML-Authentifizierung mit Hideez

Angesichts all dessen ist SAML zweifellos ein wesentlicher Bestandteil jeder Cybersicherheitsstrategie, insbesondere für große Unternehmen. Im Rahmen des Hideez-Authentifizierungsdienstes bieten wir einen SAML-Identitätsanbieter, der das neueste SAML 2.0-Webbrowser-SSO-Profil unterstützt und den Hideez Enterprise Server mit neuen Funktionen ergänzt.

Unsere Lösung ist ein elegantes und schlankes IAM-Tool, das aus individuellen Hideez-Key-Sicherheitstoken und einem zentralen Hideez Enterprise Server besteht. Es eliminiert die Notwendigkeit für Mitarbeiter, sich ihre Passwörter zu merken oder aufzuschreiben, und sorgt für eine nahtlose passwortlose und passwortlose Authentifizierung für eine Vielzahl von Online-Diensten und Anwendungen. Unternehmensadministratoren können Hideez-Keys bestimmten Mitarbeitern zuweisen, ihre Profile verwalten, Workstation-Sitzungen überprüfen und den Zugang zu Diensten und Ressourcen schnell und sicher verwalten.

Die Hideez-Lösung kann das Problem unbefugten Zugriffs und unbeaufsichtigter Computer lösen und die Möglichkeit von Insider-Angriffen und Datenverstößen eliminieren. Sie gewährleistet die Einhaltung verschiedener Vorschriften und bietet eine einfache Möglichkeit zur eindeutigen Benutzeridentifikation.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um eine kostenlose Demo anzufordern und selbst zu testen, wie die nahtlose Authentifizierung Ihnen helfen kann, Ihre täglichen Aktivitäten in verschiedenen Webdiensten und Anwendungen zu optimieren.

Related Posts