icon
skip to content

Point-of-Sale-Autorisierung: Wie lassen sich POS-Sicherheitsprobleme vermeiden?

POS Authorization

 

Heutzutage sollte jeder seriöse Einzelhändler unabhängig von seiner Größe ein Kassensystem verwendenDie Point-of-Sale-Autorisierung macht jedes Unternehmen schlanker, ist kostengünstiger und bringt eine Menge zusätzlicher Vorteile mit sichAllerdings bringt die POS-Autorisierung auch potenzielle Sicherheitsprobleme mit sich

Gibt es also Möglichkeiten, die POS-Sicherheitsstandards zu verbessern? Wenn ja, was ist die beste Methode, um potenzielle POS-Cybersicherheitsprobleme zu vermeiden? In diesem Artikel werden wir uns mit der Funktionsweise eines durchschnittlichen Point-of-Sale-Sicherheitssystems befassen und mit Ihnen die besten Mittel zur Erhöhung der POS-Systemsicherheit mit Hideez teilen

Was sind Kassensysteme?

Bevor wir uns eingehender mit den Vor- und Nachteilen der Point-of-Sale-Autorisierung befassen, sollten wir uns zunächst mit der Hauptfrage befassenWas sind Kassensysteme? In einfachen Worten, ein POS-System ist Hardware und Software, die es allen Arten von Unternehmen ermöglicht, Verkäufe zu tätigenUnabhängig davon, ob die Käufer online oder physisch an der Ladentheke einkaufen, interagieren sie während des Zahlungsvorgangs mit einem Point-of-Sale-System

Ein POS-System kann viele verschiedene Arten von Geräten umfassen, die miteinander verbunden sind und über dasselbe POS-System betrieben werdenEinige der gängigsten Geräte, die Sie im POS-System finden können, sind:

  • Kartenleser
  • Kundenseitige Displays
  • Monitore
  • Tabletten
  • Smartphones
POS Authorization

Entsprechend ist es heutzutage neben POS-Systemen auch unerlässlich, EPOS-Systeme zu verstehenElektronische Point-of-Sale-Systeme sind eine Kombination aus Hardware und Software, die eine effiziente Verarbeitung und Verfolgung von Verkäufen ermöglichen

Viele betrachten EPOS-Systeme als die Zukunft eines erfolgreichen Einzelhandelsmanagements, und dies ist vollkommen verständlich, wenn man bedenkt, dass Cloud-basierte Systeme zu einem vorherrschenden Trend in der Technologiebranche werden

Wie funktioniert ein Kassensystem?

Kassensysteme unterscheiden sich kaum von klassischen KassensystemenSie erstellen ein System, indem Sie Ihrer POS-Hardware POS-Software in Form eines geeigneten Geräts hinzufügen, wie die oben aufgeführten

Da EPOS-Systeme alle wichtigen Informationen in der Cloud speichern, können Sie jederzeit und überall darauf zugreifenDies ist eine fantastische Funktion für Online-Unternehmen und digitale Nomaden, die immer unterwegs sind, da sie problemlos nach ihrem Geschäft suchen können

Um vollständig zu verstehen, wie ein Point-of-Sale-System funktioniert, sollten wir einige der Hauptvorteile dieses Systems ansprechenHier sind einige der wichtigsten Gründe, warum Kleinunternehmer EPOS-Systeme in ihren Unternehmen implementieren:

➜ Sie machen Ihr Geschäft schneller

Ein EPOS-System einzurichten ist einfacher, als Sie sich vorstellen könnenSie können alles innerhalb von Minuten zum Laufen bringen, auch wenn Sie nicht über umfassende technische Kenntnisse verfügenAußerdem können Sie nach dem Start mit weniger Personal und geringeren Gemeinkosten schnelle Verkäufe tätigenSie können die Quittung schnell ausdrucken oder per E-Mail an jeden Kunden sendenDiese Geschwindigkeits- und Effizienzsteigerung verbessert auch das allgemeine Kundenerlebnis, da es rationalisierter und weniger zeitaufwändig wird

➜ Sie sind sehr erschwinglich

Im Vergleich zu klassischen Kassen sind POS-Systeme supergünstigWenn Sie EPOS nur in seiner Softwareform erhalten, müssen Sie oft nichts bezahlenAlles, was Sie brauchen, ist ein Smartphone oder Tablet, das Sie ausführen können, und eine kompatible Software für den Point of Sale, mit der Sie es koppeln könnenSie müssen nur auf die Tarife und Benutzer-/Mitgliedsgebühren achten, je nachdem, welche Software Sie verwenden

➜ Sie ermöglichen eher eine intuitive Bestandsverwaltung

Ein zuverlässiges und hochwertiges EPOS-System ermöglicht eine einfache und optimierte BestandsverwaltungSie können Lagerbestände in Echtzeit überprüfen, verschiedene Prozesse aktualisieren und ändern und sogar Verschwendung überwachen, je nach Art Ihres UnternehmensEinige EPOS-Systeme können sogar automatisch Waren bestellen, was die Bestandsverwaltung zum Kinderspiel macht und Ihre Verantwortlichkeiten minimiert

➜ Sie ermöglichen eine einfache Integration

Da moderne EPOS-Systeme vollständig digital sind, können Sie sie problemlos mit anderen Zahlungsanbietern und Buchhaltungstools integrierenDiese Integration ermöglicht es Ihnen, sich auf die Bereiche Ihres Unternehmens zu konzentrieren, die wirklich wichtig sind, und sich auf das zu konzentrieren, was Ihnen am meisten bedeutet

Darüber hinaus können Sie sich über den neuesten Trend des kontaktlosen Bezahlens auf dem Laufenden halten und Optionen wie Apple Pay, Android Pay und andere Zahlungsmethoden implementieren, um ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen

POS-Autorisierung und POS-Sicherheitsprobleme

Zusätzlich sollten wir eine weitere entscheidende Frage beantworten – was bedeutet POS-Autorisierung? Kurz gesagt, die POS-Autorisierung ist ein Prozess, bei dem die Zahlungsmethode des Verbrauchers überprüft, ob ausreichende Mittel vorhanden sind, um den Kauf abzuschließenDies darf nicht mit der POS-Authentifizierung verwechselt werden, bei der Benutzer bestätigen müssen, wer sie sind, bevor sie Zugriff erhalten

Nachdem Sie die Vorteile von POS-Systemen besprochen haben, ist es natürlich nur fair, sich die Nachteile von POS anzusehenDabei sprechen wir in erster Linie über potenzielle POS-SicherheitsproblemeVor diesem Hintergrund sind hier einige der wichtigsten POS-Sicherheitsprobleme aufgeführt, über die Sie Bescheid wissen sollten:

  • POS auf alten Betriebssystemen ausführen
  • Verwalten von Verschlüsselungsschlüsseln ohne Hardware-Sicherheitsmodule
  • Verwendung schwacher oder vorhersehbarer Passwörter
  • Phishing-Angriffe und RAM-Scraping
  • Versehentliche Verwendung betrügerischer Geräte

Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass moderne Point-of-Sale-Architektur und -Sicherheit vom Betriebssystem abhängenDarüber hinaus hängen sie in erster Linie von den Schichten ab, aus denen die Architektur selbst besteht

Hideez Security Service mit automatischer POS-Autorisierung

Der Hideez Authentication Service ist ein modernes Point-of-Sale-Sicherheitssystem, das sich nahtlos in Windows- und Android-basierte EPOS-Systeme integrieren lässt und alle SAML 2 unterstützt0 und OpenID-DienstanbieterIm Gegenzug können Sie sich für Ihre Mitarbeiter auf blitzschnelle passwortlose Anmeldungen an Kassensystemen verlassenDies liegt daran, dass sie ihre Identität bequem und schnell mit Hardware-Sicherheitsschlüsseln oder sogar mobiler Software überprüfen können, um sich bei computergestützten POS-Systemen anzumelden

Das Hideez POS-Sicherheitssystem besteht aus vier Hauptkomponenten:

  • Hideez Server – Ermöglicht die Verwaltung von Mitarbeitern, ihren Arbeitsplätzen und Sicherheitsschlüsseln und gewährleistet passwortlose FIDO2-Authentifizierung und mobiles SSO über EPOS-Systeme hinwegIdeal für Unternehmensumgebungen mit zahlreichen Workstations, Benutzern und Geräten
  • Hideez Client – Eine kostenlose Windows-basierte POS-Software, die Ihre Workstation mit dem Hideez-Server verbindetDas Ergebnis ist die Fähigkeit zur kennwortlosen Authentifizierung und proximitätsbasierten Anmeldungen mit den Hardware-Sicherheitsschlüsseln von Hideez Key oder der Hideez Authenticator-App
  • Hideez Authenticator – Eine kostenlose mobile App, die das Smartphone des Benutzers sofort in ein sicheres FIDO-Token verwandelt und eine passwortlose einmalige Anmeldung über den Hideez-Server ermöglichtDie App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar und kann über den Hideez-Client aktiviert werden
  • Hideez Keys – Physische Sicherheitsschlüssel, die Sie als FIDO-Token für die passwortlose Authentifizierung verwenden könnenJeder Schlüssel kann automatisch Einmalpasswörter für 2FA generieren und Windows-basierte POS-Systeme basierend auf Bluetooth-Nähe sperren oder entsperren und über tausend Anmelde- und Passwortdaten speichern
POS Authorization

Hideez-Authentifizierungsdienst – Anwendungsfälle für POS-Systeme

POS Authorization

Zu guter Letzt, um das Hauptthema dieses Artikels etwas näher zu bringen und Ihnen zu helfen zu verstehen, wie der Hideez Authentication Service Ihrem Unternehmen helfen kann, werfen wir einen genaueren Blick auf einige Anwendungsfälle für POS Systeme:

Anwendungsfall 1POS-Autorisierung für Lager

Angestellte in Lagern müssen sich oft mit vollwertigen Computersystemen auseinandersetzen, die in der Lage sind, viele Sendungen und allgemeine Aufgaben zu verfolgenUm ihre Sicherheitsanforderungen am Point of Sale zu erhöhen, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen, können sie den Hideez Authenticator oder die praktischen Hideez Keys verwendenAuf diese Weise könnten sie ihre Windows-basierte POS-Software bequem sperren oder entsperren und nahtlose 2FA aktivieren, ohne die Arbeitsbelastung oder Effizienz in irgendeiner Weise zu beeinträchtigen

Anwendungsfall 2POS-Autorisierung für Polizeistationen

POS Authorization

Sobald Polizeibeamte vor Ort oder in ihren Büros ihr Android-basiertes POS verwenden müssen, müssen sie sich anmelden, um Zugriff zu erhalten, da sie zuerst auf den Hideez-Server umgeleitet werdenUm Zugang zu erhalten, könnten sie eine klassische POS-Login/Passwort-Kombination verwenden

Alternativ können sie sich auch sofort mit einem physischen Hideez Key anmelden, der über Bluetooth-Technologie mit ihrem Tisch verbunden istDer Hideez Key ist der bequemere Zugang, da er die POS-Sicherheit ihrer Geräte erhöht, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen, da er sofortige und dennoch kompromisslos sichere POS-Logins ermöglicht

Anwendungsfall 3POS-Autorisierung für Kleinunternehmer

POS Authorization

In diesem Zusammenhang ist der Hideez Authentication Service für fast alle Unternehmen anwendbarDazu gehören Geschäfte, Restaurants, Salons und eine lange Liste anderer kleiner UnternehmenMitarbeiter kleiner Unternehmen würden standardmäßige tragbare mobile POS-Geräte verwenden

Aber jedes Mal, wenn sie sich anmelden müssen, müssten sie ihre Login/Passwort-Kombination eingebenNoch bequemer ist, dass sie ihre Identität auch sofort mit dem Hideez Key durch eine passwortlose Signalanmeldung basierend auf den FIDO2- und U2F-Standards verifizieren können

Wenn Sie ein Unternehmen sind, das daran interessiert ist, den Hideez-Authentifizierungsdienst auszuprobieren, kontaktieren Sie uns noch heuteSie können eine personalisierte Demo planen oder eine kostenlose 30-Tage-Testversion anfordern, um den Hideez-Service direkt zu testen

 

Related Posts