icon
skip to content

Wie sichern Sie Ihre Konten im Jahr 2022? | Die besten Online-Sicherheitstipps

Online security 2022, Authentication tips

 

2021 liegt endlich hinter uns, aber die Probleme, die es mit sich brachte, haben sich auch auf das neue Jahr ausgeweitetDie anhaltende Pandemie hat unsere Arbeitsweise verändert und die Umstellung auf Remote-Arbeit erheblich beschleunigtDamit brachte es auch eine lange Liste von Datenschutz- und Sicherheitsbedenken im Internet mit sich

Und obwohl nicht abzusehen ist, wann die Covid-19-Pandemie abklingen wird, ist eines sicher: Die Welt nach COVID wird nicht dieselbe seinDie Krise hat uns mit einer Reihe von Cybersicherheitsherausforderungen konfrontiert, auf die die meisten Online-Nutzer nicht vorbereitet warenWenn Sie das neue Jahr richtig beginnen möchten, lesen Sie unsere Vorhersagen zur Cybersicherheit und die besten Tipps zum Schutz Ihrer Konten im Jahr 2022

Was sind die Hauptbedrohungen für die Online-Sicherheit?

Wie uns die Covid-19-Pandemie gezeigt hat, sind Cybersicherheitstrends oft eine Mischung aus altem Betrug und neuen TechnikenUm unsere Online-Sicherheit zu verbessern, müssen wir daher zunächst die neuesten Cybersicherheitstrends verstehenVor diesem Hintergrund finden Sie hier die Liste der wichtigsten Bedrohungen für die Online-Sicherheit:

  • Zunahme von Spear-Phishing-Kampagnen – Einer der besorgniserregenderen Cybersicherheitstrends ist die offensichtliche Zunahme von automatisiertem PhishingAutomatisierung bedeutet, dass Phisher viel mehr E-Mails versenden und die Anzahl potenzieller Opfer dramatisch erhöhen können
  • Zunehmende Besorgnis über die Sicherheit intelligenter Geräte – Vom Mobiltelefon, das Sie in Ihrer Hand halten, bis hin zu Ihrem Auto und vielen anderen Geräten in Ihrem Haushalt sind intelligente Geräte zu einem wichtigen Teil unseres Alltags gewordenDie Algorithmen werden von Jahr zu Jahr komplizierter und dringen mehr in unsere Privatsphäre ein als je zuvorDamit steigen die Bedenken hinsichtlich der Kontosicherheit und des Schutzes privater Benutzerinformationen, die in Ihrem Konto gespeichert sind
  • Zunahme von Angriffen auf Konten ohne MFA – Wir haben dies bereits im Jahr 2021 erlebtViele Nutzer versäumen es immer noch, eine starke Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) hinzuzufügen, und Hacker nutzen dies regelmäßig ausDarüber hinaus ist kein Dienst oder keine Website vor potenziellen Sicherheitsverletzungen sicher, wenn für ihre wertvollen Daten keine Multi-Faktor-Authentifizierung eingerichtet ist
  • Hackerangriffe auf VPN-Server – Virtuelle private Netzwerke sind zu weit verbreiteten Tools geworden, um Online-Privatsphäre und Anonymität zu erreichenAllerdings können wir einen deutlichen Anstieg gegenüber VPNs und Remote-Servern erwartenDies liegt daran, dass viele Unternehmen dazu übergegangen sind, VPNs für ihren täglichen Betrieb zu verwendenHacker haben erkannt, dass sie durch das Knacken der VPN-Verschlüsselung kostenlosen Zugriff auf wertvolle Finanzinformationen und Anmeldeinformationen erhalten und das Netzwerk ausnutzen können

 

Phishing and ransomware

Wie können Sie Ihre Konten schützen?

Glücklicherweise ist es nicht so schwierig, Ihre Geräte sicherer und weniger anfällig für Datenschutzverletzungen zu machen, selbst wenn Sie nicht so technisch versiert sindSehen wir uns die effektivsten Methoden zur Erhöhung der Kontosicherheit und zum Schutz wertvoller Daten genauer an:

  • Schließen Sie die Konten, die Sie nicht verwenden – Wenn Sie Konten oder Apps haben, die Sie nicht mehr verwenden, schließen und löschen Sie sie von Ihren GerätenEs ist auch immer eine gute Idee, gelegentlich eine App-Überprüfung durchzuführen und Berechtigungen für Apps zu aktualisieren, die Sie nicht regelmäßig verwenden
  • Eindeutige Passwörter verwenden – Das Stehlen von Daten durch das Erhalten einer Kombination aus Nutzername und Passwort ist immer noch die häufigste Praxis unter HackernAm effektivsten können Sie Datenschutzverletzungen verhindern, indem Sie für jedes Konto und Profil ein starkes und eindeutiges Passwort verwendenWahrscheinlich ebenso wichtig ist, dass Sie Ihre Passwörter für jedes Ihrer Online-Konten häufig ändern
  • Verwenden Sie unterschiedliche E-Mail-Adressen für unterschiedliche Konten – Ziehen Sie in Betracht, mehrere unterschiedliche E-Mail-Adressen für unterschiedliche Zwecke zu verwendenVerwenden Sie beispielsweise Einwegkonten für Ihre sozialen Medien und behalten Sie eine persönliche E-Mail-Adresse, die Sie nur für Bankgeschäfte oder Geschäfte verwenden
  • Verwenden Sie MFA – Multi-Faktor-Authentifizierung macht Ihre Konten deutlich schwerer zu knackenSelbst wenn ein Hacker an Ihr Passwort kommt, ist es nutzlos, wenn Ihre Online-Konten mit einem MFA-Gerät gesichert sindUngeachtet der Popularität von Software-Tokens empfehlen wir nicht, Ihren zweiten Faktor demselben Gerät anzuvertrauen, das Sie schützen möchten (siehe einen unserer vorherigen Artikel für weitere Details).
  • Deaktivieren Sie die Funktion „Passwort speichern“ in Browsern – Die tägliche Verwendung der Funktion „Passwort speichern“ in Ihrem Browser mag wie eine bequeme Möglichkeit erscheinen, auf alle Ihre Konten zuzugreifen, aber der damit verbundene Kompromiss hinsichtlich des Sicherheitsrisikos ist es nicht ist die Bequemlichkeit nicht wert
  • Versuchen Sie die passwortlose Authentifizierung – Es gibt keinen Zweifel daran, dass der passwortlose Zugriff die Zukunft istDas neue FIDO2 Framework ersetzt Passwörter nach und nach vollständig durch eine neue Art von Anmeldedaten, die nicht gestohlen werden könnenWenn Sie diesen Weg einschlagen, eliminieren Sie das mit herkömmlichen Passwörtern verbundene Risiko und erhalten gleichzeitig eine bequeme Möglichkeit, von überall aus auf Ihre Online-Konten zuzugreifen

Welche Vorteile hat es, ohne Passwort zu arbeiten?
– Eine Nahaufnahme

Passwortlose Authentifizierung ist eine Art von MFA, die darauf abzielt, Schwachstellen herkömmlicher Informationsüberprüfungssysteme zu beseitigenZu den wichtigsten Vorteilen der passwortlosen Authentifizierung gehören:

  • Ein intuitiveres MFA-System – Die Multi-Faktor-Authentifizierung ist eine hervorragende Methode zur Erhöhung der Kontosicherheit, aber sie ist nicht gerade bequemDie passwortlose Authentifizierung ist eine intuitivere Variante der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA, da sie die Benutzererfahrung nicht so stark beeinträchtigt).
  • Bequemere Benutzererfahrung – Im Einklang mit dem vorherigen Vorteil sorgt ein solches Verifizierungssystem für eine verbesserte Kontosicherheit und eine problemlose und nahtlose BenutzererfahrungSie müssen sich keine Passwörter merken oder sich über falsch geschriebene Details bei erfolglosen Anmeldeversuchen ärgern
  • Besserer Schutz vor Phishing – Auch wenn kein System Sie vollständig vor Phishing schützen kann, wenn Sie nicht aufpassen, ist die passwortlose Authentifizierung die sicherste Methode, um Datendiebstähle zu verhindern und Ihre Online-Konten zu schützen

Die noch bessere Nachricht ist, dass die weltweit führenden Technologieunternehmen bereits Pionierarbeit bei der Umstellung auf die passwortlose Authentifizierung leistenAls einer der bekanntesten Namen der Branche versprach Microsoft, Passwörter bis Ende 2021 abzuschaffenMicrosoft gab an, dass dieses Programm bereits 2019 gestartet wurde und bis zum Weltpassworttag im Mai 2020 über 150 Millionen Menschen die passwortlose Authentifizierung für den Zugriff auf ihre Microsoft-Konten verwendetenErwähnenswert ist, dass auch der größte Konkurrent von Microsoft, Apple, die passwortlose Authentifizierung fördertFIDO-Standards werden bereits von den wichtigsten Browsern und Betriebssystemen wie Windows- und Android-Plattformen, Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge und Apple Safari-Browsern unterstützt

Machen Sie Ihre Online-Konten im Jahr 2021 sicherer

Es besteht kein Zweifel, dass 2022 eine Reihe von Sicherheitsherausforderungen mit sich bringen wird, von denen uns einige wahrscheinlich noch nicht einmal bewusst sindHoffentlich helfen Ihnen die Online-Sicherheitstipps, die wir auf dieser Seite mit Ihnen geteilt haben, Ihre Online-Konten sicherer zu machen

Passwortlos zu werden und 2FA für Ihre Konten einzurichten, sind alles Schritte in die richtige Richtung, wenn Sie online sicherer sein möchtenBefolgen Sie unbedingt unsere Tipps für mehr Sicherheit und machen Sie Ihr Konto unverzüglich sicherer

Related Posts