icon
skip to content

Wer muss HIPAA einhalten? Vorteile & Einschränkungen

Who needs to comply with HIPAA? Advantages & Limitations

 

Der Health Insurance Portability and Accountability Act von 1996 (HIPAA) wurde als Industriestandard entwickelt, um einen starken Schutz personenbezogener Gesundheitsinformationen (PHI) zu gewährleisten.Das Department of Health and Human Services (HHS) regelt die HIPAA-Compliance und das Office for Civil Rights (OCR) setzt sie durch

Falls Sie sich jemals gefragt haben, muss ich HIPAA-konform sein? – finden Sie die Antwort unten

Wer muss HIPAA einhalten?

HIPAA gilt für die folgenden abgedeckten Einrichtungen: einen Krankenversicherungsplan, eine Gesundheitsverrechnungsstelle und einen Gesundheitsdienstleister, der Gesundheitsinformationen in elektronischer Form übermittelt

  • Gesundheitspläne umfassen HMOs, betriebliche Gesundheitspläne, Gesundheitsversorgungsunternehmen, Medicare, Medicaid, CHAMPUSUm von HIPAA abgedeckt zu werden, sollte ein Gruppenkrankenversicherungsplan per Definition mehr als 50 Teilnehmer haben oder von einer anderen Stelle als dem Arbeitgeber verwaltet werden, der den Plan erstellt und verwaltet hatSogar Arbeitgeber und Schulen müssen HIPAA-konform sein, sobald sie Mitarbeiter und Studenten in Gesundheitspläne einschreiben
  • Eine Gesundheits-Clearingstelle bezeichnet eine Stelle, die Gesundheitsdaten in branchenüblicher Form verarbeitet oder deren Verarbeitung erleichtertIn der Praxis umfasst es Abrechnungsdienste und kommunale Gesundheitsmanagement-Informationssysteme
  • HIPAA definiert einen Gesundheitsdienstleister als eine Person oder Organisation, die medizinische oder andere Gesundheitsdienste anbietetAuf diese Beschreibung passt ein breites Spektrum an Spezialisten, vom Chirurgen bis zum PodologenWer muss als Gesundheitsdienstleister noch HIPAA-konform sein? Krankenhäuser, Kliniken, Pflegeheime, Apotheken und mehr

Im Jahr 2013 weitete die HIPAA Omnibus Rule die Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen auf Geschäftspartner der oben beschriebenen betroffenen Unternehmen ausJeder Anbieter oder Subunternehmer, der auf personenbezogene Gesundheitsinformationen (PHI) zugreift, haftet automatisch für die HIPAA-KonformitätBeispiele für Geschäftspartner sind Datenverarbeitungsunternehmen, Dienstleistungsunternehmen für medizinische Geräte, Datenspeicherungs- und/oder Datenvernichtungsunternehmen, Rechtsanwälte, Berater usw

 

Was ist HIPAA-Compliance?

Die HIPAA-Compliance ist ein systematischer Ansatz, der die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit medizinischer Daten gewährleistetEine Reihe von Maßnahmen umfasst Selbstprüfungen, Abhilfepläne, Richtlinien, Verfahren, Mitarbeiterschulungen, Vorfallmanagement und mehrEine detaillierte HIPAA-Compliance-Checkliste finden Sie in Kürze in unserem Blog

Es gibt mehrere HIPAA-konforme Software und Hardwarelösungen für das GesundheitswesenHideez bietet eine innovative Identitäts- und ZugriffsverwaltungslösungDie zentrale Bereitstellung von Anmeldeinformationen ermöglicht es Ihnen, den digitalen und physischen Zugriff effizient zu verwalten, Mitarbeiter sofort zu entlassen und eine Multi-Faktor-Authentifizierung einzurichten, die ohne zusätzlichen Aufwand eine stärkere Sicherheit bietetWie? Hideez Key ist ein Token, das Passwörter lokal verschlüsselt und speichert und es Benutzern ermöglicht, auf benötigte Daten per Knopfdruck zuzugreifenMitarbeiter können die Passwörter nicht einsehen und somit — sie nicht offenlegenHideez HIPAA-Lösung schützt vor einer der häufigsten Sicherheitsbedrohungen in der Gesundheitsbranche  – PhishingMit dem Hideez Key können Benutzer ihre Zugangsdaten nicht auf einer gefälschten Seite verwenden

Wie können wir eine gefälschte Seite erkennen? Setzen Sie einen Demoanruf>>

Der Hideez Key bietet eine intelligente Sperrfunktion für BenutzerAngetrieben von Bluetooth, sperrt es automatisch einen Computer, wenn ein Benutzer weggehtEine solche Proximity-Sperre verhindert die unbeabsichtigte Preisgabe sensibler InformationenEs ist besonders hilfreich an Arbeitsplätzen mit mehreren gemeinsam genutzten Computern, wie Krankenhäusern, Kliniken, Apotheken und anderen abgedeckten Einrichtungen

Die Vorteile der HIPAA-Konformität

Der wichtigste Vorteil der Einhaltung von Vorschriften ist die RisikominderungHIPAA legt Best Practices für den Umgang mit sensiblen Patientendaten festDas Erreichen der HIPAA-Konformität bedeutet, dass ein Unternehmen über Sicherheitsmanagementsysteme und -protokolle verfügt und dem heutigen Risikoniveau effizient gegenübersteht

Compliance bedeutet auch, dass keine Korrekturmaßnahmen gegen Ihr Unternehmen ergriffen werdenDie HIPAA-Strafen für die Nichteinhaltung umfassen finanzielle Kosten, externe und interne Untersuchungen und Überholungen sowie im Falle eines schwerwiegenden Verstoßes  –  eine Freiheitsstrafe von bis zu 10 Jahren

Und schließlich sichert der proaktive Schutz vor Datenschutzverletzungen das Vertrauen der Patienten in Ihr Unternehmen

Warum ist HIPAA wichtig für das Gesundheitswesen?

Eine Organisation oder Einzelperson, die HIPAA einhalten muss, kann die Verordnung als herausfordernd und sinnlos betrachtenEs schützt jedoch die medizinischen Informationen (eine der gezielten Daten auf dem Schwarzmarkt), indem es einen branchenweiten Standard für die Speicherung, den Zugriff, die Pflege und die Übertragung von PHI festlegtHIPAA reduziert die Risiken von Missbrauch und Betrug im Gesundheitswesen

Indem Sie HIPAA einhalten, stellen Sie sicher, dass die medizinischen Daten Ihrer Kunden vertraulich behandelt werdenEs baut Vertrauen und Reputation für Ihr Unternehmen aufSobald es zu einem Datenleck kommt, ist dieses Vertrauen und damit Kunden verlorenVermeiden Sie finanzielle und Reputationsverluste, indem Sie HIPAA-Compliance-Lösungen für Ihr Unternehmen einführenHideez Enterprise Server for Healthcare macht die tägliche Compliance für den Endbenutzer mühelos

Related Posts