icon
skip to content

Mobile Authentifizierung und App-Authentifikatoren: Die Zukunft des passwortlosen Identitätsmanagements

Was ist App Authenticator?

In der heutigen digitalen Welt sind die Sicherung vertraulicher Informationen und der Schutz der Privatsphäre der Benutzer von größter Bedeutung. Cybersicherheitsbedrohungen entwickeln sich ständig weiter und werden immer ausgefeilter, was es für Unternehmen zu einer Herausforderung macht, mit den neuesten Sicherheitsprotokollen Schritt zu halten. Passwörter sind seit langem eine Methode zur Sicherung von Daten, doch angesichts fortgeschrittener Bedrohungen wie Phishing , Keylogging und Brute-Force-Angriffe erweisen sie sich zunehmend als unzureichend. Dies hat zur Entwicklung von Authentifizierungsmethoden geführt, die über Passwörter hinausgehen und einen besseren Schutz vor diesen Bedrohungen bieten.

Eine dieser Methoden ist der Einsatz von Authentifizierungs-Apps. Authentifizierungs-Apps bieten eine einfache und effektive Möglichkeit, dem Anmeldevorgang eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen. Sie erfreuen sich sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld immer größerer Beliebtheit, und das aus gutem Grund. Authentifizierungs-Apps bieten eine sicherere Möglichkeit, Benutzerkonten und Daten zu schützen, indem sie eine sichere passwortlose Authentifizierung (FIDO2/WebAuthn) oder eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (U2F) ermöglichen. Dabei geht es in der Regel darum, dass Benutzer anstelle oder zusätzlich zu ihrem Passwort eine zusätzliche Form der Identifizierung angeben müssen, beispielsweise einen Fingerabdruck oder einen Einmalcode. Dadurch wird es für Hacker deutlich schwieriger, an sensible Informationen zu gelangen, selbst wenn es ihnen gelungen ist, das Passwort des Benutzers zu knacken.

Inhalt

Was ist die Authenticator-App?

Wie funktionieren Authentifizierungs-Apps?

Verwenden einer Authentifizierungs-App

Wie richte ich eine Authentifizierungs-App ein?

Wie wählt man die beste Authentifizierungs-App aus?

Was ist die beste Authentifizierungs-App für die Desktop- und mobile Authentifizierung?

Was ist die Authenticator-App?

Authentifizierungs-Apps erfreuen sich in den letzten Jahren als sicherere Möglichkeit zum Schutz von Online-Konten zunehmender Beliebtheit. Traditionell generieren diese Apps einen einmaligen Code, den Benutzer als zweiten Authentifizierungsfaktor eingeben, um sich anzumelden. Er fügt über einen Benutzernamen und ein Passwort hinaus eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu und erschwert es Cyberkriminellen, sich unbefugten Zugriff auf sensible Daten zu verschaffen. Authentifizierungs-Apps können für verschiedene Zwecke verwendet werden, einschließlich der Sicherung des Zugriffs auf Social-Media-Konten, Banking-Apps und E-Mail-Konten.

Der zweite Zweck von Authentifizierungs-Apps besteht darin, einen vollständig passwortlosen Zugriff auf Konten basierend auf FIDO2-Spezifikationen zu ermöglichen. Mithilfe biometrischer Sensoren oder Einmalcodes können Benutzer ihre Identität mit ihrem Smartphone überprüfen und sich sofort bei ihren Konten auf Desktop-Computern anmelden, sodass kein Passwort erforderlich ist. Diese Methode erfreut sich immer größerer Beliebtheit, insbesondere in Unternehmensumgebungen, in denen Sicherheit oberste Priorität hat. Authentifizierungs-Apps sind eine sicherere Alternative zu herkömmlichen Authentifizierungsmethoden, da sie einzigartige Codes generieren, die nur für kurze Zeit gültig sind und es Angreifern so erschweren, Zugriff zu erhalten. Darüber hinaus benötigen sie keine Internetverbindung, um Codes zu generieren, was sie zu einer zuverlässigen Authentifizierungsmethode auch in Gebieten mit schlechter oder keiner Konnektivität macht.

Wie funktionieren Authentifizierungs-Apps?

Mobile Authentifikatoren können auf der Grundlage verschiedener Authentifizierungsprotokolle funktionieren, um über Benutzernamen und Passwörter hinaus eine zusätzliche Sicherheitsebene bereitzustellen. Ein solches Protokoll ist TOTP (Time-based One-Time Passwords), das von der App generierte Einmalcodes verwendet, um eine sichere Authentifizierung zu gewährleisten. Beliebte Beispiele für TOTP-basierte Authentifizierungs-Apps sind Google Authenticator und Microsoft Authenticator. Diese Apps erstellen einen einzigartigen, zeitbasierten Code, der mit dem Onlinedienst synchronisiert wird, der eine Authentifizierung erfordert. Nach Eingabe seines Benutzernamens und Passworts wird der Benutzer aufgefordert, den von der Authentifizierungs-App generierten Code einzugeben. Die App generiert alle 30 Sekunden einen neuen Code, sodass es für Angreifer schwierig ist, den Code zu erraten oder abzufangen.

Authentifikatoren, die auf dem U2F-Protokoll basieren, nutzen hingegen das Smartphone selbst als zweiten Faktor. Dies wird als „Plattformauthentifizierung“ bezeichnet, bei der das Smartphone die notwendigen Komponenten eines vertrauenswürdigen Plattformmoduls (TPM) enthält, wie im Fall von Apple die Secure Enclave. Der Benutzer authentifiziert sich aktiv oder passiv, die Anfrage wird mit verschlüsselten Informationen im TPM abgeglichen und ihm wird Zugriff gewährt – alles auf demselben Gerät.

Neben U2F ist FIDO2/WebAuthn ein weiterer Authentifizierungsstandard, der für passwortlose Anmeldungen entwickelt wurde. Mobile Authentifikatoren, die passwortlose Anmeldungen ermöglichen, wie etwa Hideez Authenticator oder Octopus Authenticator, basieren auf dem FIDO2-Standard. Statt ein Passwort einzugeben, führt der Nutzer den Verifizierungsprozess über die App auf seinem Smartphone durch.

Durch die Verwendung unterschiedlicher Authentifizierungsprotokolle erschweren mobile Authentifikatoren Cyberkriminellen den unbefugten Zugriff auf sensible Daten erheblich. Authentifizierungs-Apps können mit einer Vielzahl von Diensten verwendet werden, darunter Social-Media-Plattformen, Finanzinstitute und E-Mail-Anbieter. Sie sind einfach zu verwenden und sehr erschwinglich, was sie zu einer beliebten Wahl für Einzelpersonen und Organisationen gleichermaßen macht.

Verwenden einer Authentifizierungs-App

Sobald Sie eine Authentifizierungs-App auf Ihrem Gerät installiert haben, können Sie damit ganz einfach Ihre Identität überprüfen. Wenn Sie sich bei einem Dienst anmelden, der eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordert, werden Sie aufgefordert, einen Bestätigungscode einzugeben. Öffnen Sie Ihre Authentifizierungs-App und generieren Sie einen Code für diesen Dienst. Geben Sie den Code in das Bestätigungsfeld auf der Anmeldeseite des Dienstes ein, und schon sind Sie fertig. Der Vorgang ist schnell, einfach und sicher.

Einer der Vorteile der Verwendung einer Authentifizierungs-App besteht darin, dass sie Ihren Konten eine zusätzliche Sicherheitsebene bietet. Selbst wenn jemand Ihr Passwort kennt, kann er ohne die Verifizierung durch Ihre Authentifizierungs-App nicht auf Ihr Konto zugreifen. Darüber hinaus können Authentifizierungs-Apps offline verwendet werden, sodass Sie auch dann Einmalcodes generieren können, wenn Sie keine Internetverbindung haben.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung einer Authentifizierungs-App besteht darin, dass keine SMS-basierte Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich ist. Die SMS-basierte Zwei-Faktor-Authentifizierung ist anfällig für Abhörversuche und kann zum Hacken in Ihre Konten verwendet werden. Authentifizierungs-Apps hingegen sind deutlich sicherer und bieten einen zusätzlichen Schutz vor Hackern.

Wie richte ich eine Authentifizierungs-App ein?

Um eine Authentifizierungs-App einzurichten, befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  1. Laden Sie die App aus Ihrem App Store herunter und installieren Sie sie.
  2. Öffnen Sie die App und wählen Sie die Option zum Hinzufügen eines neuen Kontos.
  3. Scannen Sie den auf dem Bildschirm angezeigten QR-Code oder geben Sie den geheimen Schlüssel ein, der von dem Dienst bereitgestellt wird, den Sie hinzufügen.
  4. Die App generiert einen eindeutigen Code für dieses Konto.
  5. Verwenden Sie den Code, wenn Sie beim Anmelden dazu aufgefordert werden.

    Wie wählt man die beste Authentifizierungs-App aus?

    Es gibt viele Authentifizierungs-Apps, jede mit ihren eigenen Funktionen und Vorteilen. Bei der Auswahl einer App ist es wichtig, die folgenden Faktoren zu berücksichtigen:

    Kompatibilität: Stellen Sie sicher, dass die App mit den von Ihnen verwendeten Plattformen und Geräten kompatibel ist. Einige Apps sind für bestimmte Betriebssysteme wie iOS oder Android konzipiert, während andere plattformübergreifend sind.

    Benutzeroberfläche : Die App sollte über eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche verfügen, die es Ihnen ermöglicht, schnell Konten hinzuzufügen und Codes einfach zu generieren.

    Sicherheit: Suchen Sie nach einer App, die eine starke Verschlüsselung verwendet und zusätzliche Sicherheitsfunktionen bietet, z. B. eine biometrische Überprüfung oder die Möglichkeit, Ihre Codes in einem verschlüsselten Format zu speichern.

    Offline-Fähigkeit: Überlegen Sie, ob die App offline verwendet werden kann, da dies wichtig sein kann, wenn Sie häufig reisen oder sich in einem Gebiet mit schlechter Konnektivität befinden.

    Ruf: Wählen Sie eine App mit einem guten Ruf und positiven Bewertungen. Suchen Sie nach Apps, die von Sicherheitsexperten getestet und zertifiziert wurden.

    Support : Stellen Sie sicher, dass die App über einen guten Kundensupport verfügt und regelmäßig aktualisiert wird, um Fehler zu beheben und neue Funktionen hinzuzufügen.

    Unter Berücksichtigung dieser Faktoren können Sie eine Authentifizierungs-App auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht und die Sicherheit und den Komfort bietet, die Sie benötigen.

    Hideez-Authentifikator

    Was ist die beste Authentifizierungs-App für die Desktop- und mobile Authentifizierung?

    Die Hideez Authenticator App ist eine ausgezeichnete Wahl für Unternehmen, die die Sicherheit erhöhen und das Benutzererlebnis verbessern möchten. Durch die passwortlose Authentifizierung entfällt nicht nur die Notwendigkeit, sich mehrere Passwörter zu merken und zu verwalten, sondern sie verringert auch das Risiko passwortbezogener Angriffe wie Phishing, Credential Stuffing und Brute-Force-Angriffe. Durch den Einsatz einer Authentifizierungs-App können Unternehmen einen wichtigen Schritt zur Implementierung stärkerer Sicherheitsmaßnahmen machen, die sensible Informationen und Vermögenswerte vor Cyber-Bedrohungen schützen.

    Hideez Authenticator sticht unter anderen Authentifizierungs-Apps auf dem Markt hervor, weil es eine umfassende Identitätsverwaltungslösung bietet, die Passwörter völlig überflüssig macht. Mit dieser App und einem zentralen virtuellen IAM-Server können Unternehmen den Benutzerzugriff auf eine Vielzahl von Anwendungen und Diensten mit einer einzigen, passwortlosen Lösung einfach verwalten. Dieser zentralisierte Ansatz für das Identitätsmanagement stellt sicher, dass nur autorisierte Benutzer auf Unternehmensdaten und -ressourcen zugreifen können, und verringert gleichzeitig das Risiko von Passwortverletzungen.

    Darüber hinaus ist Hideez Authenticator einfach zu verwenden und kann von jedem iOS- oder Android-Gerät aus aufgerufen werden, was ihn zu einer idealen Lösung für Unternehmen mit einer mobilen Belegschaft oder Mitarbeitern macht, die remote arbeiten. Mit einmaligen QR-Codes und biometrischer Verifizierung können Benutzer ihre Identität schnell und sicher authentifizieren und Zugriff auf ihre Konten und Ressourcen erhalten. Selbst offline können Benutzer einen einmaligen Code erhalten, mit dem sie die Verifizierung bestehen können, was es zu einer zuverlässigen und zugänglichen Lösung für alle macht.

    Zusätzlich zu diesen Funktionen bietet der Hideez Authentication Service auch detaillierte Berichte und Analysen, die Unternehmen dabei helfen können, den Benutzerzugriff auf Anwendungen und Dienste zu überwachen und zu verwalten. Dieses Maß an Transparenz und Kontrolle kann Unternehmen dabei helfen, Sicherheitsrisiken proaktiv zu erkennen und anzugehen, bevor sie zu größeren Problemen werden.

    Insgesamt ist Hideez Authenticator ein leistungsstarkes Tool, das Unternehmen dabei helfen kann, die Sicherheit zu verbessern, das Identitätsmanagement zu optimieren und das Risiko von Passwortverletzungen zu verringern. Mit seinem passwortlosen Authentifizierungsansatz und den umfassenden Identitätsverwaltungsfunktionen ist es eine ausgezeichnete Wahl für Unternehmen, die ihren Sicherheitsstatus verbessern und das Benutzererlebnis verbessern möchten. Organisationen, die sich für den Hideez-Service interessieren, können eine Demo vereinbaren oder eine kostenlose 30-Tage-Testversion anfordern, die Zugriff auf alle Funktionen der App bietet.

    Related Posts